Bei der Jahreshauptversammlung wurden drei von neun Vorstandsposten neu besetzt - Schaustellerbetriebe Wild

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pressespiegel > Aus dem Leben von Jürgen > 2009
Frischer Wind für das Wirtschaftsforum
Bei der Jahreshauptversammlung wurden drei von neun Vorstandsposten neu besetzt
HERSBRUCK — Das Wirtschaftsforumblickt optimistisch in die Zukunft. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Einzelhandelsverbandes LBE und des Wirtschaftsforums wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. Dieser ist eine Mischung aus erfahrenen, wiedergewählten Vorstandsmitgliedern und einigen „neuen“ Gesichtern, die für frischen Wind in Reihen der Vorstandschaft sorgen werden.
Nachdem Vorsitzender Klaus Wiedemann die anwesenden Mitglieder begrüßt hatte und auf die aktuell nicht ganz einfache Situation für die Hersbrucker Wirtschaft hingewiesen hatte, berichtete er über das zurückliegende Jahr 2008. Insbesondere die Aktionen wie die Unterstützung des Weihnachtsmarktes, die Durchführung der Rosenwochen und die Durchführung von verkaufsoffenen Sonntagen trugen stark zur Belebung der Innenstadt bei.
Der neu gewählte Vorstand des Wirtschaftsforums zusammen mit den Gastrednern aus Lauf und Nürnberg: Jürgen Oriold, Lauf, Kreisvorsitzender des LBE, Jürgen Wild, Beisitzer, Uwe Werner, Nürnberg, Geschäftsführer LBE Mittelfranken, Klaus Wiedemann, wiedergewählter Vorsitzender des Wirtschaftsforums, Karin Dorn, 2. Vorsitzende LBE, Brigitte Birner, Beisitzerin, Martin Lösch, Kassier, Peter Matzner, 3. Bürgermeister und Wahlleiter, Klaus Rostek, Beisitzer, Jochen Stemp Beisitzer, Jochen Hartmann, ergänzender Beisitzer (v. links). Nicht im Bild: Carola Hoffmann, 2. Vorsitzende, Walter Singer, ergänzender Beisitzer. 
Foto: U. Pfeiffer
Nach dem Bericht des scheidenden Kassiers Gerhard Stötzner (siehe auch Seite 2) standen die zukunftsweisenden Wahlen an. Die Funktion des Wahlleiters übernahm der 3. Bürgermeister Peter Matzner. Zunächst galt es, die Vorstandschaft der Einzelhandelsverbandes LBE zu wählen. Da hier die bestehende Vorstandschaft wieder zur Wahl stand, wurden Klaus Wiedemann zum 1. Vorsitzenden und Karin Dorn als seine Stellvertreterin wieder gewählt.
Nachdem Klaus Wiedemann sich bereit erklärte auch das Wirtschaftsforum weiter als Vorstand zu leiten, wurden er und Carola Hofmann mit einem sehr eindeutigen Ergebnis wieder gewählt. Als Nachfolger von Gerhard Stötzner wurde Martin Lösch als Kassier gewählt. Durch seine bisherige, langjährige Tätigkeit hat er bereits einen umfangreichen Einblick in die Bücher des Wirtschaftsforums.
Die Beisitzer Jochen Stemp, Brigitte Birner und Jürgen Wild wurden wieder in ihrem Amt bestätigt. Neu wurde Klaus Rostek zum Beisitzer in dieses Gremium gewählt. Walter Singer und Jochen Hermann als neues Mitglied übernehmen zukünftig eine beratende Funktion im Gremium. Neu besetzt wurden die Positionen der Revisoren. Hier fanden sich Marianne Heinl und Doris Kiener als neue Funktionsträger. Mit Blumen verabschiedet wurden Elisabeth Ludwig und Gerhard Stötzner nach langjähriger Tätigkeit, sowie Arnulf Teuchert und Gerhard Fürbacher, die auf eigenen Wunsch aus der Vorstandschaft ausschieden.
2703LO030309.pdf
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü